Polyvinylidenfluorid (PVDF)

Polyvinylidenfluorid (PVDF)

Polyvinylidenfluorid (kurz PVDF) ist ein hoch kristalliner, thermoplastischer Fluorkunststoff, den wir unseren Kunden anbieten. Der Werkstoff weist gegenüber energiereicher Strahlung sehr große Beständigkeit auf und erfüllt höchste Reinheitsansprüche. Ebenfalls verfügt PVDF über eine gute Zerspanbarkeit und lässt sich daher universell einsetzen.

Weitere wichtige Eigenschaften des Kunststoffs sind seine gute Abriebsbeständigkeit, seine hohe mechanische Festigkeit und seine sehr gute chemische Beständigkeit auch bei hohen Temperaturen. PVDF ist außerdem nur sehr gering gegen mikrobiologischen Befall empfindlich und lässt sich einfach verarbeiten.

Aufgrund dieser Eigenschaften wird PVDF häufig in der Chemie-, Lebensmittel- und Halbleiterindustrie eingesetzt. Polyvinylidenfluorid wird häufig als Material zur Auskleidung von Rohren oder Außenbauteilen genutzt. Weitere Anwendung findet es in der Dichtungstechnik, der Messtechnik und in Verpackungsfolien.

Bei weiteren Fragen zu Polyvinylidenfluorid können Sie uns gerne unter 0781-96 91 89-0 kontaktieren oder einfach bequem unser Kontaktformular ausfüllen.