Polyoxymethylen (POM)

Polyoxymethylen (POM) wird dank seiner Eigenschaften oft als Konstruktionswerkstoff für Kunststoffteile mit engen Toleranzen verwendet. Zudem kommt die einfache Verarbeitung und die sehr gute Zerspanbarkeit des Kunststoffes. Alle diese Merkmale machen POM zu einem idealen technischen Kunststoff.

Eigenschaften:

  • Gebrauchstemperatur von -50°C bis 90°C
  • hohe Festigkeit, Steifigkeit, Zähigkeit
  • hohe Schlagzähigkeit
  • gute Gleiteigenschaften
  • abriebfest
  • beständig gegen: organische Stoffe wie Alkohole, Benzin, schwache Säuren
  • unbeständig gegen: starke Oxidationsmittel
  • nicht UV-beständig (Stabilisierung durch Ruß nötig)
  • elektrisch stark isolierend
  • sehr gut spanbar

Branchen

Maschinenbau
Fahrzeugbau
Haushalt
Bauwesen

Anwendungen

Zahnräder
Laufräder
Scharniere
Griffe
Gleit- und Lagerelemente
Schrauben, Federelemente
Fittings, Ventilelemente