Hartgewebe (HGW)

Hartgewebe (HGW)

Hartgewebe (kurz HGW), auch unter Phenol oder Epoxyd bekannt, ist ein duroplastischer, hochfester Werkstoff. Produkte aus Hartgewebe sind Schichtpressstoffe und bestehen aus Zusammensetzungen von Papier, Baumwollgewebe oder Glasgewebe,
kombiniert mit Kunststoffharzen.

Unsere Kunden schätzen die besonderen Eigenschaften des Werkstoffs. Zu diesen Haupteigenschaften HGWs zählen sehr gute mechanische und elektrische Eigenschaften sowie eine leichte Bearbeitbarkeit und eine gute Beständigkeit gegen Benzin und Öl.

Das Haupteinsatzgebiet für HGW ist die Elektroindustrie, wobei es die häufigste Anwendung in den Bereichen Energieerzeugung, Energieverteilung und
Antriebstechnik findet. Dort wird der Werkstoff zu Präzisionsteilen verarbeitet. Doch auch im Schiffbau und in der Fernmeldetechnik werden Hartgewebe häufig eingesetzt.

Bei weiteren Fragen zu Hartgewebe können Sie uns gerne unter 0781-96 91 89-0 kontaktieren oder einfach bequem unser Kontaktformular ausfüllen.